Sign up with your email address to be the first to know about new products, VIP offers, blog features & more.

Nischenmarketing und Brauereikultur im Hannah´s Plan

Am 28.5.2008  begeisterte der Vortrag “Nischenmarketing und Brauereikultur” die Teilnehmer der ÖMG Business Lounge.  Der charismatische Inhaber und Leiter von Schremser Bier, DI Karl Theodor Trojan, erzählte über den Werdegang der Traditionsbrauerei aus dem Waldviertel. “Ich wusste, wenn es so weiter geht, muss ich zusperren” schilderte er den Wendepunkt des Unternehmens vom kleinen lokalen Bieranbieter zum modernen marketing-orientierten Bierspezialisten. Tradition und lokale Verwurzelung wird bei Schremser seither erfolgreich mit den Maßnahmen urbanen Marketings verschmolzen. Nischen, die den großen Bieranbietern unzugänglich bleiben, lassen sich mit der “Kraft des Kleinen” optimal nutzen.

“Im Supermarkt zahlen Sie für eine Dose Bier 33 Cent, dieser Preis ist für uns unmöglich” positioniert Trojan seine Produkte abseits der üblichen Preisschlacht.

Dafür präsentiert er in seinem Sortiment Bierspezialitäten, die bei Wettbewerben schon Anerkennungen eingestreift haben, wie zum Beispiel das Schremser Premium, das Schremser Roggenbier, das FlaniererInnen-Bier oder das Schremser Doppelmalz. Das Schremser Naturpark Bio Bier wurde zunächst nur für die NÖ-Naturparks komponiert, durch seinen großen Erfolg ist es nun auch in anderen Vertriebskanälen erhältlich.

Damit alle Gäste sich von der Qualität der Produkte überzeugen können, gab es im Anschluss an den Vortrag Kostproben der einzelnen Sorten. Die Agentur Hannah´s Plan in der Wiener Kirchengasse schuf den perfekten Rahmen für die Veranstaltung, Hannah Neunteufel sorgte für das wohlschmeckende Buffet.

Beim Verkosten der köstlichen Schremser Biersorten konnte man beobachten: Stefanie Bleil, News, Manfred della Schiava, mds-network, Helga Jungwirth, NÖM, Dieter Weidhofer, draftfcb, Heinz Schmid, Verbund, Karl Heinz Müller, Urlaubsspezialisten, Isa Svec, Weinreisen Austria, Paul Leitenmüller, medianet, Harald Fleischer, ÖAMTC, Joe Telebo, joe&co, Doris Wiesner, sky-gourmet group, Rudolf Greger, GP designpartners, und viele andere. Weiters war der Vorstand der ÖMG durch Peter Drobil, Gabi Stanek, Christian Spath, Klement Cabana und Hans Bauernfeind und Generalsekretärin Eleonora Janotta vertreten.

teilen