Sign up with your email address to be the first to know about new products, VIP offers, blog features & more.

Jan Gorfer engagiert sich beim SAE Karriere-Tag

Am 2.2.2019 findet der SAE Karriere-Tag: Marketing! in Wien statt. ÖMG-Vorstandsmitglied Jan Gorfer ist als Speaker live dabei. Vorab haben wir ihn gefragt, warum ihm diese Veranstaltung so am Herzen liegt. 

Frage: Warum engagierst du dich bei einem Karriere-Tag für Schüler und Studenten?

Gorfer: Ich freue mich, wenn ich mit meiner Erfahrung und meinem Werdegang vielleicht dazu beitragen kann, den einen oder anderen jungen Menschen zu inspirieren, seinen Weg in der Kommunikationsbranche zu gehen. Falls nicht, bin ich zumindest ein ganz lustiger Geselle für ein Bier danach an der Bar.

Frage: Warum genau beim SAE?

Gorfer: Das SAE Institut begleitet mich schon sehr lange, ich wollte dort in jüngeren Jahren ursprünglich Tontechnik studieren. 🙂 Mir gefällt die Aufbruchsstimmung und die positive Herangehensweise der neuen Geschäftsführung sehr, daher war es für mich keine Frage, sofort zuzusagen.

Frage: Auf welche Themen wirst du am SAE Karriere-Tag speziell eingehen?

Gorfer: Ich denke, das größte Glück in der heutigen Zeit liegt in den unendlichen Möglichkeiten. Das ist gleichzeitig aber auch die größte Herausforderung. Neben fachlicher Qualifikation, die ja sowieso Grundvoraussetzung ist, sind meiner Meinung nach Mut, die Bereitschaft Neues zu probieren, laufend an sich zu arbeiten und zu lernen und eine positive Grundeinstellung ausschlaggebende Kriterien. Für den ersten Job genauso wie für alle weiteren Entwicklungen und Sprünge während der Berufslaufbahn.

 

“Fang an, beginne zu tun.”

 

Frage: in welche Richtung muss sich die Ausbildung für die Medienbranche weiterentwickeln? Welche Kompetenzen/Fähigkeiten braucht es verstärkt bzw kommen neu hinzu?

Gorfer: Teamfähigkeit. Der Mut zu kooperieren und die Fähigkeit auf Andere einzugehen, ihre Perspektive einzunehmen ist unabdingbar. Die Kommunikationsbranche war immer schon Schnittstelle und das wird exponentiell wichtiger werden. Intern und extern. Es geht um Offenheit, nicht darum, „mein Tanzbereich – dein Tanzbereich“ zu definieren.

Frage: Aus deinem persönlichen Werdegang, welchen Tipp gibst du deinem 18jährigen Ich für die Zukunft?

Gorfer: Meinem Ich würde ich sagen: wirst sehen, das wird unglaublich lustig! Einem anderen Ich würde ich sagen: Fang an, beginne zu tun. Mach nur die Dinge, die dich persönlich weiterbringen und sei mit Leidenschaft dabei.

 

Der SAE Karrieretag Marketing! findet am 2.2.2019 statt, Informationen dazu unter https://www.facebook.com/events/271066116911807/ und https://www.sae.edu/aut/de/der-sae-karriere-tag-marketing-am-2-februar-2019

 

 

teilen