Sign up with your email address to be the first to know about new products, VIP offers, blog features & more.

ichliebewerbung.com – Launchparty im Haus der Industrie

Hans Böck: Ein großes Herz für Werbung – ichliebewerbung.com, eine einzigartige Liebeserklärung an die Werbung, verbreitet sich im Netz. Das weltweit größte digitale Werbearchiv dokumentiert die illustre Geschichte der Markenwelt auf einer Zeitreise von mehr als zwei Jahrhunderten. 4.000 komplette Sujets, 22.000 Claims, Copies und Headlines machen nicht nur interessierten KonsumentInnen Lust auf einen Besuch im „digitalen Museum“ der Werbebranche. Für Kreative und MarkenartiklerInnen stellt diese Site ein Pflicht-Tool dar, mit dem Recherchen, Quellenstudien und profunde Einblicke in die Marktentwicklung zum vergnüglichen Trip in die Erlebniswelt von gestern und heute geraten.

ichliebewerbung.com kann nach Produktkategorien durchblättert werden. Auf nostalgischen Umwegen gelangt man rasch ins Reich persönlicher Erinnerungen. Das erste Auto, die erste Zigarette – der Boulevard legendärer Bilderbögen weckt längst vergessene Gefühle. 

Hans Böck, begeisterter Sammler und Werbeenthusiast, setzt mit dieser Website neue Standards. Die Reise auf den Spuren der Kreativität bis hin zu den Quellen der werblichen Schaffenskraft reicht bis ins Jahr 1786 zurück. Eine unvergleichliche Werkschau einstiger und jetziger Vor-, Quer- und NachdenkerInnen. Auf tausenden Seiten dokumentiert ichliebeWerbung.com Sehnsüchte, Ziele und Lebensweisheiten der Gesellschaft ebenso eindrücklich wie die facettenreiche Entwicklung von Wirtschaft, Sprache und Medien. Besondere Schwerpunkte des Bestands: die Jahre 1950 bis 1990. Ein monatlicher Zuwachs von etwa 300 Sujets stellt den Gleichschritt mit der „Werbezeit“ sicher.

Seit 05.05.05 im Netz, schon zuvor in aller Munde: ichliebewerbung.com. Die Hommage an den ewigen Lockruf kann sich sehen lassen. Ausgeklügelte Algorithmen ermöglichen kriterienspezifische Suche in kürzester Zeit, Dia-Shows, Quiz, Postkarten und berühmte „Sager“ aus der Vergangenheit unterhalten und berühren. „Genuss ohne Reue.“

 

Die ÖMG liebt Werbung

In den Prunkräumen des Hauses der Industrie wurde am 3. Mai 2005 diese einzigartige Sammlung von Werbesujets präsentiert. Hans Böck, der Initiator von zitate.at, präsentierte seine neue Online-Plattform „ichliebewerbung.com“, der Kabarettist Alex Kristan umrahmte, die Stimmen einiger Berühmtheiten aus der Welt des Sports imitierend, eine Auswahl an besonders gelungenen oder nostalgischen Sujets. 

Die Österreichische Marketing-Gesellschaft lud ihre Mitglieder und InteressentInnen zu diesem Event, der viele BrancheninsiderInnen aus Werbeagenturen, Medien und der Werbung treibenden Wirtschaft anzog. Peter Drobil, Präsident der ÖMG, sprach einführende Worte und lobte die Initiative von Hans Böck. „Nach wenigen Informationen war uns klar, dass ichliebewerbung.com eine unterstützenswerte Initiative ist und für die gesamte Kommunikationsbranche von großem Interesse sein muss“, so Drobil. Die Mitglieder der ÖMG kamen zahlreich und nützten die Gelegenheit zum Branchentalk. 

Unter den Gästen, die Werbung lieben, wurden gesichtet: Josef Daxacher –  heimatwerbung, Alfred Berger – Vorstandsdirektor NÖM, Richard Vybiral – Geschäftsführer FCBi, Oliver Gebauer – Geschäftsführer Euromarketing, Gabriele Stanek – ÖMG-Vizepräsidentin und Werbe Akademie, Manuela Böhm – Post AG, Raphaela Vallon-Sattler –  McCann Erickson, Helmut Hanusch – Geschäftsführung News-Verlag und viele andere mehr.

teilen